Ausstellungen

Patricia Eichert
Inszenierte Fotografien

Patricia Eichert – INSZENIERTE FOTOGRAFIEN

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie will die Künstlerzeche Unser Fritz 2/3 weiter
zeitgenössische Positionen in der Kunst zeigen.

Wir beginnen das Ausstellungsjahr 2021 mit

PATRICIA EICHERT – INSZENIERTE FOTOGRAFIEN

Ab Samstag, 06. März 2021, 15 Uhr

Ausstellungsdauer: 06.03. – 04.04.2021

Die Ausstellung kann ab Samstag, 13. März 2021 in der Künstlerzeche besichtigt werden.

Es sind aber einige Dinge zu berücksichtigen:

Innerhalb des Gebäudes besteht Maskenpflicht (Medizinische Masken oder FFP2).

Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage ist ein Besuch nur mit Voranmeldung während der Öffnungszeiten mit genauer Uhrzeit unter info@kuenstlerzeche.de  oder telefonisch 0177-8643395 möglich Es dürfen maximal 7 Personen gleichzeitig die Ausstellung besuchen.

Die Künstlerzeche hat ein Video produziert, in dem Patricia Eichert mit Falko Herlemann über ihre Arbeiten spricht. Es ist in der Ausstellung, auf der Web-Seite der Künstlerzeche und über den YouTube-Kanal der Künstlerzeche zu sehen. 

Patricia Eichert erweckt die 50er und 60er Jahre zum Leben

Wuppertaler Künstlerin zeigt Fotografien aus den Serien „Just Wait Here“, „Dogs“ & „Made in Solingen“

Die in Wuppertal und Antwerpen lebende Fotokünstlerin Patricia Eichert hat innerhalb von zwei Jahren dreizehn verschiedene Lebensräume der 50er und 60er Jahre aus Originalmöbeln und –tapeten rekonstruiert. Die unter anderem mit dem „International Award for Digital and Photographic Art 2010 Award Chicano“ und dem „International Color Awards – Meister der Farbfotografie 2012“ ausgezeichnete Eichert inszeniert in diesen einmaligen Bildwelten Freunde und Fremde in Situationen des Wartens. Ein Großteil
der Models stammen aus der Mod- und Punkszene und wurden von Patricia Eichert unmittelbar auf der Straße angesprochen. „Die Szenerien von ‚Just Wait Here‘ stehen im Kontrast zur Schnelllebigkeit unserer Zeit und spielen auch auf die besondere Funktion der Fotografie an, mit der sich die Zeit einfrieren lässt, “ erklärt die Künstlerin die Idee hinter der Fotoserie.

Weitere Arbeiten stammen aus Ihrer aktuellen Serie „Dogs“ und zeigt vor allem Hunde, die eigentlich aus der „Mode“ gekommen sind. Fotografiert werden spezielle Hunde-Rassen, die sich vor allem in den 60er und 70er Jahren großer Beliebtheit erfreuten. Die durch Ausstellungen unter anderem in London und San Francisco bekannt gewordene Eichert veröffentlicht ihre Serie „Dogs“ hier zum ersten Mal.

Über Patricia Eichert

Patricia Eichert, Jahrgang 1971, ist als Musikerin in der Mod- und Sixties-Szene verwurzelt und studierte Kommunikationsdesign an der Bergischen Universität Wuppertal. Neben ihrem künstlerischen Schaffen betreibt sie seit 13 Jahren ein Studio für Grafikdesign und Fotografie mit den Schwerpunkten People-, Portrait- und Werbe-Fotografie. Ihre künstlerischen Arbeiten wurden ausgestellt in London, San Francisco, Belfast, Bologna,China und in verschiedenen Städten Deutschlands. Patricia Eichert wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem „International Award for Digital and Photographic Art 2010 Chianciano“
und dem „International Color Awards – Meister der Farbfotografie 2012“.

Weitere Informationen unter www.patricia-eichert.de

Kontakt
Patricia Eichert
+49 172 2472954
look@patricia-eichert.de

Logo Kuenstlerzeche

Künstlerzeche Unser Fritz 2/3
Zur Künstlerzeche 10
44653 Herne (Wanne)
Mail: info@kuenstlerzeche.de
Internet: www.kuenstlerzeche.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch 15 – 18 Uhr
Samstag 15 – 18 Uhr
Sonntag 14 – 17 Uhr