Aktuelles, Ausstellungen

KRAFTZONEN

KRAFTZONEN

Virtuos, eigenständig, vielseitig und anregend: All das trifft auf die Arbeiten von insgesamt sechs Künstler:innen zu, die unter dem Titel „Kraftzonen“ in den Räumlichkeiten der Künstlerzeche Unser Fritz das erste Mal gemeinsam ausstellen. Die Präsentation ihrer Arbeiten verspricht dem Betrachter ein äußerst vielseitiges Spektrum zeitgenössischer Kunst, sowohl thematisch als auch visuell.

Ausstellungsdauer: 24.02. – 17.03.2024

*Edgar A. Eubel (Datteln/Recklinghausen) _ Malerei und Zeichnung

Die Arbeiten des Recklinghäuser Künstlers sprühen vor Experimentierfreude und zeichnen sich durch eine ungemeine Frische und Lebendigkeit aus. Das erzeugt im Betrachter das Gefühl großer Offenheit, der Eubels Faszination für alles Provisorische zugrunde liegt.

*Kerstin Müller-Schiel (Duisburg) _ Malerei und Keramik

Das Uneindeutige und Rätselhafte ist Thema in der Malerei und den Keramikobjekten von Kerstin Müller-Schiel, auf dieser Grundlage setzt sie ihre Ideen und Vorstellungen zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion um.

*Tinka Bechert (Dublin, Irland) _ Malerei und Zeichnung

Ihre künstlerischen Arbeiten umspannen Zeichnung, Raum-Installationen und auch Skulpturen, die immer im direkten Austausch mit ihrer „Hauptschlagader“, der Malerei stehen.

*Jannine Koch (Gelsenkirchen) _ Malerei und Druckgrafik

Die kritische Auseinandersetzung mit der zunehmenden Technisierung unserer Lebenswelt ist das Leitmotiv vieler Arbeiten von Jannine Koch. Während sie sich in ihrer Malerei auf die Problematik von Drohnenkriegen und Überwachung konzentriert, zeigen ihre minutiös gearbeiteten Ätzradierungen insektoide Zwitterwesen zwischen Natur und Technik.

*Georg Schreiber (Essen) _ Fotografie

Fotografien dokumentieren unsere Vorstellungen der Wirklichkeit; Georg Schreibers Fotocollagen „dokumentieren“ dagegen eine Wirklichkeit der Vorstellung. Mit Motiven seines Fotoarchivs komponiert der Künstler neu erdachte, innere Bilder: Ein „Malen“ mit Pixeln anstatt mit Pigmenten.

*Albert Markert (Berlin) _ Malerei, Druckgrafik und Collage

Der Künstler zeichnet, druckt, klebt und mischt. Durch vielfache Überlagerungen wühlt sich Persönliches und Alltägliches an die Oberfläche, das nicht nur ständig in Bewegung zu sein scheint, sondern dem Betrachter auch viel Raum für eigene Assoziationen bietet.

Beim Besuch unserer öffentlichen Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fotos zur Dokumentation und Veröffentlichung erstellt werden. Der Umwelt und der Einfachheit zuliebe versenden wir unsere Einladung künftig per Mail. Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit, damit wir Sie weiterhin zu unseren Veranstaltungen einladen können.

Logo Kuenstlerzeche

Künstlerzeche Unser Fritz 2/3
Zur Künstlerzeche 10
44653 Herne (Wanne)
Mail: info@kuenstlerzeche.de
Internet: www.kuenstlerzeche.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag 15:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 14:00 – 17:00 Uhr