Foto: Claus Steeger





Vestische Vokalsolisten,
"La Charmeuse ist erkrankt!"
24.03.2018, 20:00 Uhr
Künstlerzeche Unser Fritz 2/3
Eintritt 7 € / 5 € für Mitglieder


Kartenreservierung unter
vestischevokalsolisten@online.de



La Charmeuse ist erkrankt!

Gerade hat sie noch ihre Schwestern aufgefordert, mit ihr zu musizieren und zu jubilieren, da schlägt die Influenza erbarmungslos zu!

Gut, dass sich ihre treue Krankenschwester rührend um sie sorgt!

La Charmeuse fiebert in Erinnerungen. Erinnerungen an den Gesangswettstreit zwischen Kuckuck und Nachtigall, den ein Esel als Richter zu Gunsten des Kuckucks entscheidet, weil dieser alles "richtig" gemacht hat,

Erinnerungen an vergangene Lieben wie Sextus, den die Sorge foltert, an ihr ein Verräter gewesen zu sein, aber auch an fürsorgliche Einladungen "fort nach den Fluren des Ganges".

Während La Charmeuse sich in Erwartung des anbrechenden Tages ihren Träumen hingibt und sich ihren Bräutigam herbei wünscht, liegt ihr durch einen plötzlich einfallenden Mondstrahl ihr eigener Schatten zu Füßen. Erheitert schwingt sie sich zum Rhythmus eines Walzers („Air“) zur Lehrmeisterin ihres Schattens auf, mit dem sie nun tanzt.
Schließlich liebkost sie ihren Schatten und erklärt ihm in visionärer Täuschung, ihren Bräutigam zu lieben. Schockmomente der Verlassenheit und Glückstaumel erscheinen im Wechsel. Zuletzt verliert sich ihr Gesang in scheinbar endlos perlenden Koloraturenketten. Der Tanz mit ihrem Alter Ego mündet im Wahn.

Unbeeindruckt davon rät ihr fürsorglicher Friseur zu einer militärischen Karriere:

Statt den Reigen anzuführen,
heißt's in Reih und Glied marschieren
durch verschneite, wüste Wälder,
über sonnenglüh'nde Felder,
bei dem Donner der Geschütze
und im hellen Pulverblitze
sausen Bomben und Granaten
rechts und links dir um das Ohr.

Diese und viele andere skurrile Gestalten erwarten Sie am Samstag, 24.03.2018 ab 20 Uhr in der Schwarzkaue der Künstlerzeche "Unser Fritz 2/3", Zur Künstlerzeche 10, 44653 Herne beim szenischen Lieder-und Arienabend "Sorge und Fürsorge" der Vestischen Vokalsolisten. Der Premierenabend bietet für einen Kostenbeitrag von 7.-/5.- (Vereinsmitglieder) Moderation, Bewirtung und spannende musikalische Unterhaltung!