Foto: Franziska Krönung


Auschwitz - Ein Tag im Lager

Fotostrecke...
Eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Holocaust
Collagen

Ein Projekt des Vereins der Ziegenmichel e.V. und Schülern der Gesamtschule Ückendorf aus Gelsenkirchen.

Ausstellungsdauer: 09.09.2017 - 24.09.2017
Eröffnung: Samstag, 09.09.2017 um 17 Uhr
Begrüßung: Jens Blome - Vorsitzender des Fördervereins-
Einführung: Dr. Falko Herlemann - Kunsthistoriker
Kuratorin: Rebecca Schüer

Finissage: Sonntag, 24.09.2017 um 14 Uhr


Öffnungszeiten:
Mittwochs und Samstags 15:00 - 18:00 Uhr
Sonntags 14:00 - 17:00 Uhr



Jeder Schüler/-in hat sich während der Gedenkstättenfahrt mit einem Begriff, den er/sie mit Auschwitz verbindet, intensiv auseinandergesetzt, zum Beispiel „Schuhe“ oder „Rampe“. Dazu gehörte eine umfassende Recherche wie Definition, politische / philosophische / gesellschaftliche Bedeutung, sowie der fundierte Austausch untereinander und die kritische Reflektion.
Orte, die für jeden Schüler mit diesen Begriffen verbunden sind, wurden in der Gedenkstätte fotografisch festgehalten. Anschließend entstand eine typografische / fotografische Collage auf semitransparentem Plexiglas in nahezu menschlicher Größe. Das Zusammenspiel von Wort und Bild schafft eine Atmosphäre der Fassungslosigkeit und des Nichtbegreifens.